Larisa

Die Stadt Larissa ist eine der größten Städte Griechenlands, sie ist das Verwaltungszentrum im östlichen Teil von Thessalien.

Heute ist Larissa eine moderne Metropole mit großen Plätzen, schönen Parks, historischen und archäologischen Städten, sowie mit einer Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten.

Zahlreiche Namen und Brandmarken finden die Kunden in den Einkaufszentren der Stadt, mit der Produktion sowohl auf einen kleinen als auch auf einen anspruchsvolleren Verbraucher berechnet.

Dies war der Grund für die Kombination der Einkaufsstraßen der Innenstadt, die 70% Ihres Urlaubs bequem und praktisch macht.

Die zahlreichen Bars, Cafés und Restaurants und Einkaufszentren, bieten den Besuchern einen perfekten Aufenthalt in Dieser. Genau dieses Konzept hat in den letzten Jahren den Zuwachs der Kunden erhöht.

Für Touristen kann die Stadt entweder als eine Station zwischen dem Norden und dem Süden von Griechenland dienen, oder aber einem organisierten Urlaub..

poli Larisas arxaio theatro
A' Antikes Theater
poli Larisas parko alkazar
Park Alcazar
poli Larisas frourio
Frourio platz
 

Seit dem Ende des 80`ist Larissa eine moderne Metropole mit dem europäische-griechischen Gesicht.Die Stadt verändert sich, und somit änderte sich die Farbe und Struktur der Einkaufsstraßen in der Innenstadt, jedoch ohne die Identität der Stadt zu verlieren.